Hund 51

Hund 51

Laurent Gaudé, der bereits 2x den Prix Goncourt erhielt, entführt uns in eine dystopische Zukunft. Der Kapitalismus hat gesiegt, der Klimawandel weit vorangeschritten, die Schere zwischen Arm und Reich so groß wie nie. Da werden einfach Länder aufgekauft, und das Beste, was dir als Einwohner*in eines solchen Landes passieren kann ist, dass du als arbeitstauglich eingestuft wirst.
BITTERE ORANGEN

BITTERE ORANGEN

Im offenen Buchregal gefunden - literarische Avantgarde aus Griechenland aus 1999. Das Buch, das spannend und still zugleich ist, die melancholische, in aneinandergereihten Episoden erzählte Geschichte mit ihren ungewöhnlichen Bildern hat mich insgesamt ein wenig an den Film Magnolia erinnert.
KLEINE FEUER ÜBERALL

KLEINE FEUER ÜBERALL

Ein Buch, durch das man durchrast, weil es so spannend ist. Ein Buch, das wütend macht und zum Nachdenken anregt. Celeste Ng wird noch öfters auf meinem Nachtkasterl landen!