DIE MELODIE DER BIENEN

DIE MELODIE DER BIENEN

Alice, die ihren Mann durch einen Verkehrsunfall verloren hat und sich seitdem von der Welt zurückzieht, ist Hobbyimkerin. Durch ihre Arbeit in der Bezirksverwaltung bekommt sie mit, dass bald wieder gespritzt werden soll - diesmal mit einem Mittel, das andernorts bereits zu massivem Bienensterben geführt hat. Kurz davor hat sie zwei junge Männer kennengelernt. Jake, der im Rollstuhl sitzt und sein Leben als nicht mehr lebenswert betrachtet und Harry, der so schüchtern ist, dass er nichts auf die Reihe kriegt. "Die Melodie der Bienen" ist ein Wohlfühlroman, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte - weil mir seine Figuren so ans Herz wuchsen und die Geschichte so richtig, richtig schön ist.